Vereinsinfo Streckenflugseminar

Liebe Vereinsmitglieder!

Es rührt sich was im Vereinsleben. Erst vergangenes Wochenende fand unsere Clubmeisterschaft mit dem GSC Hochries und den Bergdohlen statt und kommendes Wochenende gibts eine Portion Training beim Groundhandeln mit Peter Cröniger. Außerdem hat der Julian, unser Sportwart organisiert, dass wir in ca. zwei Wochen mit Stefan Bocks „Boxi“ ein Streckenflugseminar durchführen dürfen. Um die „noch“ gute Jahreszeit zu nutzten, findet der Termin deshalb sehr zeitnah und spontan statt.

Streckenflugseminar mit „Boxi“

Wir freuen uns riesig, dass wir für unser Streckenflugseminar den mehrfachen deutschen Streckenflugmeister und erfolgreichen Red-Bull X-Alps Pilot, Stefan Bocks „Boxi“ organisieren konnten. 

Persönlicher Tipp: Wer den Boxi noch nicht kennt, in der DHVinfo 186 findet ihr einen kleinen Bericht über sein atemberaubendes Kirgistan-Abenteuer. Für mich waren damals seine Abenteuer und Vorträge eine Inspiration, selbst das Land zu bereisen.  

Wann
– Theorie Theorie/Briefing am Freitag 31.07.2020, 19:00 Uhr im Huberwirt in Raubling 
– Fliegen dann am Samstag 01.08.2020 Zeit und Ort je nach Wetterprognose 
– Ausweichtermin für die Praxis am Sonntag den 02.08.2020

Wo:
Theorie beim Huberwirt in Raubling. Praxis wird je nach Wetterlage am Theorieabend bekannt gegeben.

-> Anmeldung für Theorie und Praxis! Hier klicken! <-

Der Praxisteil ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. An der Theorie können gerne mehr teilnehmen. Wenn ihr nur zur Theorie kommt, bitte einen Einzeiler per Email an mich, 1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de schreiben.

Unkostenbeitrag (wird Vorort kassiert):
Theorie inkl. Praxis: 20,- 
Nur Theorie: 5,-
Ganz nach dem Motto: „Was nix kost ist nix Wert“. 

Voraussetzung:
Vereinsmitglied, B- Schein, Vario von Vorteil und ggf. Funk.

Eventuell schaffen wir es noch ein Shuttlebus zur Rückholung zur Verfügung zu stellen. Dies ist allerdings noch unsicher und erweist sich mit den Corona-Bestimmungen nicht einfach.

ACHTUNG: Das Seminar wird vom Club und seinen Mitgliedsbeiträgen subventioniert. Deshalb ist eine Inntal-Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Gäste haben allerdings die Möglichkeit, eine Einzelmitgliedschaft für 30,-€ abzuschließen um an dem Training teilzunehmen. Infos auf unserer Homepage unter „Mitglied werden“.

!!! Restplätze !!! fürs Groundhandlingtraining am 18.07.2020:

Unser Groundhandlingtraining findet am Freitagabend (Theorie) und Samstag den 17./18.07.2020 statt (Ausweichtermin Praxis 19.07.2020). 
Wir haben die große Ehre, auch dieses Jahr wieder mit dem DHV- Ausbildungsvorstand Peter Cröniger zu trainieren. Um das Training zu optimieren und den Praxisteil zu maximieren, findet am 17.07.2020 um 19:00 Uhr beim Huberwirt in Raubling ein Vortreffen mit „Theorie“ statt. Zur Theorie sind natürlich auch „Nichtteilnehmer und Nichtmitglieder (bitte auch Anmelden!)“ des Trainings herzlich eingeladen. 
Um beste Trainingsverhältnisse zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich, klick hier!
Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- pro Person, die Differenz der Unkosten zahlt der Club. Ein Video vom letzten Training findet ihr unter den vergangenen Veranstaltungen.

ACHTUNG: Das Training wird vom Club und seinen Mitgliedsbeiträgen subventioniert. Deshalb ist eine Inntal-Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Gäste haben allerdings die Möglichkeit, eine Einzelmitgliedschaft für 30,-€ abzuschließen um an dem Training teilzunehmen. Infos auf unserer Homepage unter „Mitglied werden“. 

Vergangene Clubmeisterschaft:

Am vergangenem Wochenende fand die Clubmeisterschaft statt. Ich möchte mich hiermit nochmals allen aktiven Beteiligten einen großen Dank aussprechen. Ohne euren Einsatz wäre alles nicht so reibungslos abgelaufen!

Wie gewohnt geb es zwei verschiedene Aufgaben zur Auswahl. Langsam- und Schnellflieger flogen bei gutem aber auch mit Ostwind durchsetzten Bedingungen um den Clubmeistertitel. Die Sportwarte sind momentan an der Auswertung. Sobald die Ergebnisse feststehen, findet ihr diese auf der Homepage. Die Siegerehrung des GSC-Inntals findet bei unser Jahreshauptversammlung im Januar statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Schön das ein paar Mitglieder dabei waren!

____________________________________
PS: Wer noch kein Vereins-T-shirt hat, kann dies bestellen und sich bei einem Treffen mitbringen lassen! Infos hier.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.


Wenn ihr keine Vereinsinfo mehr erhalten wollt, bitte an 1.Vorstand@gleitschirmclub-inntal.de eine Nachricht schicken.

Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal
1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
+49 (0) 170 7945768

Clubmeisterschaft am Sonntag, 12.07.2020

Servus zusammen,

als euer „neuer“ Sportwart darf ich mich auch mal zu Wort melden. 
Unsere Clubmeisterschaft zusammen mit den Hochriesern und den Bergdohlen haben wir heute (Samstag) wegen des Wetters ausfallen lassen, freuen uns aber MORGEN SONNTAG 12.07.2020 um 09:00 Uhr am Sessellift der Hochriesbahn zur Meisterschaft einladen zu können. 


Geplant haben das die Sportwarte aller 3 Vereine, bitte ladet euch vorab die WP auf euer Vario, die Aufgabe Schnellflieger findet im XC Stil statt (Datei hier auf der HP)


Alle Infos zur Clubmeisterschaft hier!


Freuen uns auf zahlreiches erscheinen, motivierte Sportler und wenn das Wetter mitmacht wärs auch nicht verkehrt. 


Sportliche Grüße
Julian
Sportwart 
Gleitschirmclub-Inntal e.V.

Und wie immer gilt: wer Schreibfehler findet, darf sie behalten!

Wetterpech…

Clubmeisterschaft verschoben und Grillfest fällt ins Wasser.

Nachdem der Wetterbericht für morgen den Samstag 11.07.2020 den ganzen Tag, Regen und Gewitter ansagt, fällt die Grillfeier ins Wasser und verschieben wir unsere Clubmeisterschaft vorerst mal auf den Sonntag 12.07.2020.

Die drei Sportwarte der Vereine entscheiden am Samstag, ob am Sonntag die Clubmeisterschaft stattfinden kann.

Bitte schaut am Samstag öfter mal auf unsere Homepage, um Infos für den Sonntag zu bekommen. Wir werden im Laufe des Samstages kurzfristige Änderungen zu unserer Clubmeisterschaft auf unsere Homepage stellen.

Wer die möglichen Wegpunkte noch nicht heruntergeladen hat, sollte sie ebenfalls von hier herunterladen.

Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal
1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Vereinsinfo Juli 2020 Nr.2

Liebe Vereinsmitglieder!

Schon wieder eine Vereinsinfo….. 

Vor dem gestrigen Stammtisch wurde mit Abstimmung unserer Nachbarvereine, in unserer Vorstandschaft das Austragen der Clubmeisterschaft mit anschließender Grillfeier beschlossen. Mich/uns freut es sehr, diesen Termin wahrnehmen zu können und es wäre sehr schön, wenn wie die letzten Jahre wieder viele von euch kommen. 

Clubmeisterschaft inkl. Grillfeier 2020

Wann: 11.07.2020 (Ausweichtermin Clubmeisterschaft 12.07.)

Wo: Feier am Sulzberg Landeplatz, Clubmeisterschaft wird ca. drei Tage vorher bekannt gegeben.

Die Sportwarte der Gleitschirmvereine GSC Inntal, Bergdohlen Brannenburg e.V und GSC Hochries-Samerberg haben sich darauf verständigt, die Clubmeisterschaft auszutragen. Ausweichtermin für die Meisterschaft ist der 12.7.2020. 

Im Anschluss findet das Grillfest am/im Stadl am Landeplatz Sulzberg statt. Hier bitten wir jeden, seine eigenes Grillgut mitzubringen und wir würden uns über einen Salat/Nachtisch oder ähnliches für die Allgemeinheit freuen! Für Getränke ist gesorgt.

Für die Clubmeisterschaft treffen wir uns voraussichtlich bereits um 9:00 Uhr (Ort wird ca. drei Tage vorher bekannt gegeben), um entsprechend der Wettersituation evtl. noch umplanen zu können. Zur Vorbereitung benötigst du ein Variometer, das eine igc-Datei deines Fluges aufzeichnet. Um in die Wertung zu kommen musst du die Datei dann der Wettkampfleitung online oder per USB zur Verfügung stellen. Nähere Infos zum Ablauf, Auswertung und Siegerehrung werden zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Webseite bekanntgegeben.

Die möglichen Wegpunkte könnt ihr auf unserer Webseite hier herunterladen (evtl. mit „…speichern unter…“, falls nötig).

Bitte schaut immer wieder mal auf unsere Webseite, um auf dem neusten Stand zur Clubmeisterschaft zu bleiben, hier werden wir auch kurzfristige Änderungen bekannt geben.

Preise (GSC Inntal):

  1. Platz: 10er Karte Hochriesbahn
  2. Platz: 5er Karte Hochriesbahn
  3. Platz: 1er Karte Hochriesbahn 

!!! Restplätze !!! fürs Groundhandlingtraining am 18.07.2020:

Unser Groundhandlingtraining findet am Samstag den 18.07.2020 statt (Ausweichtermin 19.07.2020).
Wir haben die große Ehre, auch dieses Jahr wieder mit dem DHV- Ausbildungsvorstand Peter Cröniger zu trainieren. Um das Training zu optimieren und den Praxisteil zu maximieren, findet am 17.07.2020 um 19:00 Uhr beim Huberwirt in Raubling ein Vortreffen mit „Theorie“ statt. 

Zur Theorie sind natürlich auch „Nichtteilnehmer und Nichtmitglieder (bitte auch Anmelden!)“ des Trainings herzlich eingeladen. 

Um beste Trainingsverhältnisse zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich, klick hier!  
Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- pro Person, die Differenz der Unkosten zahlt der Club. 

Ein Video vom letzten Training findet ihr unter den vergangenen Veranstaltungen.

ACHTUNG: Das Training wird vom Club und seinen Mitgliedsbeiträgen subventioniert. Deshalb ist eine Inntal-Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Gäste haben allerdings die Möglichkeit, eine Einzelmitgliedschaft für 30,-€ abzuschließen um an dem Training teilzunehmen. Infos auf unserer Homepage unter „Mitglied werden“. 

____________________________________

PS: Wer noch kein Vereins-T-shirt hat, kann dies bestellen und sich bei einem Treffen mitbringen lassen! Infos hier.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.

Wenn ihr keine Vereinsinfo mehr erhalten wollt, bitte an 1.Vorstand@gleitschirmclub-inntal.de eine Nachricht schicken.

Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal
1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Vereinsinfo Juli 2020

Liebe Vereinsmitglieder!


Hinter uns liegt eine Zeit, in der alles anders war wie gewohnt. Ich hoffe ihr habt die Tage, Wochen und Monate gesund überstanden und wart nicht mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert.
So langsam kehrt wieder ein Stück „Normalität“ zurück und auch wir im Verein können unser Vereinsleben wieder aktivieren. Der aktuelle Beschluss und die Lockerungen der Landesregierung ermöglicht auch wieder Vereinsaktivitäten und wir im Vorstandsteam wurden sofort aktiv. Im Folgenden gibt es für euch die kommenden Veranstaltungstermine, vorerst aber ein Hinweis für den Sulzberg.


Flugbuch Sulzberg:
Wie vor der Corona-Zeit, gibt es ab sofort wieder ein Flugbuch am Sulzberg-Startplatz. Das Eintragen für JEDEN Piloten ist Pflicht, dies ist eine Auflage für Gast- sowie Vereinspiloten. Ausnahmen gibt es hier nicht! Wenn ihr in Zukunft am Sulzberg zum Fliegen geht, tragt euch bitte ein.

Ein Dankeschön an unseren Kassierer Olli und an unseren Geländewart Sören für den Einsatz und die Gestaltung des neuen Flugbuches!


Stammtisch an diesem Donnerstag den 02.07.2020 findet statt!:
Endlich dürfen wir uns wieder zu unserem monatlichen Stammtisch treffen. Der nächste Termin ist am Donnerstag, den 02.07. um 19 Uhr beim Huberwirt in Raubling. Alle Infos hier.

Groundhandlingtraining am 18.07.2020:
Unser Groundhandlingtraining findet am Samstag den 18.07.2020 statt (Ausweichtermin 19.07.2020).
Wir haben die große Ehre, auch dieses Jahr wieder mit dem DHV- Ausbildungsvorstand Peter Cröniger zu trainieren. Um das Training zu optimieren und den Praxisteil zu maximieren, findet am 17.07.2020 um 19:00 Uhr beim Huberwirt in Raubling ein Vortreffen mit „Theorie“ statt.
Hier sind natürlich auch „Nichtteilnehmer (auch Anmelden!)“ des Trainings herzlich eingeladen.
Um beste Trainingsverhältnisse zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich, klick hier!  Der Unkostenbeitrag beträgt 10,- pro Person, die Differenz der Unkosten zahlt der Club.
Ein Video vom letzten Training findet ihr unter den vergangenen Veranstaltungen.

ACHTUNG: Das Training wird vom Club und seinen Mitgliedsbeiträgen subventioniert. Deshalb ist eine Inntal-Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Gäste haben allerdings die Möglichkeit, eine Einzelmitgliedschaft für 30,-€ abzuschließen um an dem Training teilzunehmen. Infos auf unserer Homepage unter „Mitglied werden“.

Clubmeisterschaft 11.07.2020 (noch unsicher):
Leider ist es noch unsicher, ob der Termin für unsere Clubmeisterschaft mit Sommerfest stattfindet. Momentan haben die Sportwarte der drei Vereine noch keine Entscheidung getroffen. Sobald es Neuigkeiten gibt, findet ihr diese auf der Homepage.

Clubausflug Slovenien Soča Tal 2020 (noch unsicher)
WICHTIG: Wenn ihr Interesse an unserem Clubausflug habt, tragt euch bitte hier ein (!unverbindlich!). Unsere weitere Planung ist davon abhängig, wie viele mitkommen wollen.
Wann: 17. Oktober – 25. Oktober 2020
Wo: Slovenien ins Soča Tal
Alle weiteren Infos folgen!
HINWEIS: Alle Clubausflüge sind ausschließlich  im privaten Rahmen geplant!

Weihnachtsfeier 2020, save the Date!
Das Wichtigste zuerst, diesjährig sind die Partner der Clubmitglieder herzlich willkommen!
Datum: 28.11.2020
Ort: Hütte am Sudelfeld (mit dem Auto erreichbar)
Dieses Jahr stellt uns der Oliver, unser Kassierer seine Hütte am Sudelfeld für unsere Weihnachtsfeier zur Verfügung.
Bei gutem Wetter gehen wir tagsüber gemeinsam Fliegen. Am Abend steht der Grill bereit. Für Getränke sorgt der Club, Grillfleisch und eine Beilage für die Allgemeinheit bitte jeder selber mitbringen.
Weitere Infos folgen…

PS: Wer noch kein Vereins-T-shirt hat, kann dies bestellen und sich bei einem Treffen mitbringen lassen! Infos hier.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten.


Wenn ihr keine Vereinsinfo mehr erhalten wollt, bitte an 1.Vorstand@gleitschirmclub-inntal.de eine Nachricht schicken.

Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal

1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Ein Stück Normalität kehrt zurück.

Ab sofort sind in unseren Geländen auch wieder Gäste willkommen. Bitte achtet weiterhin auf die Infektionsbestimmungen und bleibt bei eurer Flugentscheidung defensiv. Außerdem unbedingt die Vorgaben, Auflagen und Bestimmungen am Sulzbergstart- und Landeplatz einhalten. Fly safe und happy landing!

Vereinsinfo April 2020 Nr. 3

Liebe Vereinsmitglieder,


endlich wieder Luft unter dem Hintern! Ich war diese Woche selber am Sulzberg fliegen und habe in viele glückliche Gesichter blicken können. Trotz der aktuellen Gebietsbeschränkung ist einiges los am Sulzberg. Meine stichartigen Kontrollen zeigten, Gastpiloten nehmen die Einschränkung ernst und bleiben aus. Die Beschränkung für Mitglieder bleibt vorerst bestehen und wird weiterhin kontrolliert.
 
Eine „Perspektive“ wie lange die Begrenzung bestehen bleibt, kann ich euch leider nicht geben. Wir, die Geländehalter (Bergdohlen & GSC Inntal) werden weiterhin die Gegebenheiten, Vorschriften und die aktuelle Situation stetig neu bewerten und ggf. reagieren. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die schnelle, reibungslose und konstruktive Zusammenarbeit der Haltergemeinschaft (Bergdohlen & GSC Inntal) des Sulzberges! Die kurzzeitige Sperrung und die zeitnahe Freigeben lief dank hohem ehrenamtlichem Einsatz wie am Schnürchen.   

Sperrung des Startplatzes. Am nächsten Tag wurde wieder geöffnet. Danke an die Zusammenarbeit mit den Bergdohlen!


Wiederholend bitte ich euch, die starken Frühjahrsbedingungen nicht zu unterschätzen und  penibel auf die vorhandenen Ländervorschriften zu achten. Einmal sind dies die Infektionsschutzmaßnahmen aber auch die Empfehlungen und Vorschriften & Gesetze der Regierung. Kurz gesagt, vermeidet lange Anfahrten und haltet Abstand zueinander. Außerdem sollte euch bewusst sein, dass genau genommen nur Gleitflüge vom Start- zum Landeplatz erlaubt sind. 

Mein persönlicher Wunsch:Lasst uns der gesamten Gesellschaft, der Politik, unserem Gesundheitssystem, unseren Freunden und einfach allen zeigen, dass WIR Gleitschirmflieger eine verantwortungsbewusste Gemeinschaft sind und aufeinander achten. Momentaner Verzicht und ein klarer Menschenverstand sind hierfür die Voraussetzung. Happy landings!

Vereins- T-Shirt für 5,-€* sofort erhältlich! 
Sehr stolz dürfen wir euch unsere neuen Vereins- T-Shirts vorstellen. Wir haben in der Vorstandschaft beschlossen, jedem Mitglied das erste T-Shirt zu subventionieren*.

* Konkret bedeutet dies, ihr müsst lediglich 5,-€ für euer erstes T-Shirt bezahlen! (Pro Mitglied übernimmt der Verein für das erste T-Shirt 7,50€)
Jeder der ein T-Shirt möchte, bitte direkt hier auf der Homepage bestellen. 

Eigenschaften: Einlaufvorbehandelt, Passform normal, Frauen 90% Baumwolle / 10% Polyester Männer 100% Baumwolle


An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unseren Oli, der uns mit seiner Firma printEFFECTS e.K die T-Shirts zu einem unschlagbaren Preis (auch im Preis- Leistungsverhältnis im Internet) gestaltet und bedruckt. Um die Ablauforganisation möglichst klein zu halten, läuft die Bestellabwicklung auch direkt über printEFFECTS e.K.. Ihr müsst also lediglich auf unserer Vereinsseite bestellen!


Die normalen Preise:

  • T-Shirt Frauen 17,50€ / Vereinsmitglieder 12,50€ / erstes T-Shirt für Mitglieder 5,-€
  • T-Shirt Männer 17,50€ / Vereinsmitglieder 12,50€ / erstes T-Shirt für Mitglieder 5,-€
  • Druck auf mitgebrachte oder gestellte Kleidung (Funktionshirts usw.): je 19,50 Euro

Lieferzeit: Momentan 1-2 Wochen. Bei Abholung kontaktieren wir dich, bei Lieferung kommt das Shirt mit einer beiliegenden Rechnung!

Mich würde es freuen wie ein Schnitzel, in Zukunft den einen oder anderen mit dem T-Shirt zu sehen. 🙂 

Weiteres Vorgehen im Vereinsleben:
Stand heute sind Vereinsaktivitäten gesetzlich verboten und jegliche Veranstaltungen somit nicht planbar. Wir werden versuchen, sobald es hier regierungsseitig verlässliche Aussagen gibt, die versäumten Aktivitäten wie z.B. das Groundhandlingtraining nachzuholen.

Gebietsinfos Nachbarvereine zur aktuellen Situation: 
Alle Angaben ohne Gewähr, bitte vorab selber prüfen, Stand 26.04.2020. Immer auch Vorort selber nochmals auf die Geländetafeln schauen, oftmals stehen hier wichtige Hinweise oder Vorschriften.


Unternberg: nur Mitglieder
Rauschberg: nur Mitglieder
Hochfelln: nur Mitglieder
Kampenwand: nur Mitglieder
Hochries: offen
Sulzberg: nur Mitglieder
Ramboltplatte: nur Mitglieder
Vogelsang: geschlossen
Jägerkamp: offen
Heuberg: nur Mitglieder

Bevorstehende Veranstaltungen:
Die vorhandenen Termine sind nur durchführbar, wenn dies gesetzlich wieder erlaubt ist. 

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal

1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Sulz- und Heuberg für Vereinsmitglieder offen!

Liebe Vereinsmitglieder!

die Ereignisse überschlagen sich täglich aber endlich wieder gute Nachrichten: 

Wir öffnen ab sofort den Sulz- und Heuberg wieder. Allerdings nur für Vereinsmitglieder und für Mitglieder unseren Nachbarvereine (GSC Hochries, Bergdohlen, GSC Inntal). 
ACHTUNG: Bei Nichteinhaltung wird ein einjähriges Flugverbot in den Vereinsgeländen ausgesprochen!


Grundlage ist, dass es heute folgenden Schriftverkehr zwischen dem DHV und dem Staatsministerium gab:

Sehr geehrter Herr Klaassen,
vereinzelte Gleitflüge sind für Piloten möglich, die zu Fuß zum Startplatz wandern und dann zum Landeplatz fliegen. Sport an der frischen Luft ist erlaubt, § 4 Abs. 3 Nr. 7 Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Unter dem Aspekt des Gemeinwohls wird aber darum gebeten, den Sport an der frischen Luft in der unmittelbaren näheren Umgebung durchzuführen. Es wird dringend davon abgeraten, dass man zur Sportausübung über größere Strecken irgendwo hinfährt. Dr. Annalena Scholl, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, Referat 51 – Stabsstelle Recht-CoronaIn Bayern ist also folgendes möglich: Aufgrund der Ausgangsbeschränkung können lokal vereinzelte Flüge zum Landeplatz nach einem Aufstieg zu Fuß (körperliche Betätigung – Sport in der freien Natur) durchgeführt werden. Voraussetzung für einen solchen Hike & Fly Flug: Beachtung der Bayrischen-Corona- Allgemeinverfügung:https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-205/

Auszug: „7. Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich alleine, mit einer weiteren nicht im selben Hausstand lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands und ohne jede sonstige Gruppenbildung und…….“. In Bayern darf die eigene Wohnung nur bei vorliegen eines triftigen Grundes verlassen werden.Was ist in Bayern zu beachten: Die Geländehalter (in der Regel Vereine / Flugschulen) können den Startplatz für vereinzelte Hike & Fly Flüge freigeben. Ihr solltet daher z. B. auf Eurer Homepage und / oder am Start- und Landeplatz bekanntgeben, ob ihr Euren Startplatz weiterhin geschlossen haltet oder für Hike & Fly Flüge öffnet. Verweist auf die jeweiligen Bestimmungen der Corona-Verordnung des Landes. Anfahrten von weit her sind gemäß Staatsministerium ausdrücklich nicht erwünscht. Windenschleppbetrieb ist nicht möglich.

Mein persönlicher Appel an euch, bitte beurteilt in der kommenden Zeit noch kritischer als sonst, ob die Wetterverhältnisse eurem Können angemessen sind. Wir sollten nun auf keinen Fall unser Fluggebiet und die Öffnung der Vereinsgelände gefährden!

Zudem ist zwingend die Einhaltung des Infektionsschutzgesetz und den geltenden Ausgangsbeschränkungen der Landesregierung Bayern folge zu leisten. Außerdem ist lt. Staatsministerium eine weite Anreise unerwünscht! 


Mein Tip an euch, druckt diese Vereinsinfo aus und führt sie, wenn ihr fliegen geht bei euch mit. Bei einer möglichen Kontrolle könnt ihr diese vorzeigen.


Ich hoffe wir sehen uns am Startplatz (Natürlich mit genügend Abstand)!


Viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal

1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Sulzberg & Heuberg bis auf weiteres gesperrt!

Liebe Vereinsmitglieder,


was für eine verrückte Zeit! So langsam dürfte jedem bewusst geworden sein, dass die diesjährigen persönlichen fliegerischen Ziele sich immer weiter entfernen. Für mich ist es wirklich schwierig mit dem Flugentzug umzugehen, meine Alternative oder besser gesagt, meine Suchtverlagerung hat sich aufs Radeln verlagert. Trotzdem ist es bei den Radlrunden sehr schmerzhaft, wenn es wie in der letzten Zeit so gute Flugbedingungen gibt und eine Wolkenstraße nach der anderen am Himmel steht. 
Beide folgenden Meldungen und Maßnahmen, die Sperrung unserer Fluggebiete und die Absage des GHT-Training sind für mich keine freiwillige Angelegenheit.


Flugbetrieb am Sulzberg und Heuberg:
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleiben unsere Fluggelände bis auf Weiteres geschlossen!

Auch nach der Pressekonferenz der Kanzlerin vom 15.04.2020 hat sich an der Schließung unserer Fluggelände (zunächst bis zum 03.05.2020) nichts geändert. Mit Beschluss der Bundesregierung zur Coronabekämpfung wurden die geltenden Maßnahmen seitens der Bayerischen Landesregierung durch die Zweite Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 16. April 2020 angepasst und bis zum 03.05.2020 verlängert.Hier heißt es u. a. in § 2 Abs 1: „Untersagt ist der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens sondern der Freizeitgestaltung dienen. Hierzu zählen insbesondere … Sporthallen, Sport- und Spielplätze …“Hierzu haben wir uns bei den zuständigen Stellen informiert, inwieweit unsere Startplätze als Sportstätten gelten. Dies wurde bejaht und ohne einer schriftlichen Bestätigung können wir als Geländehalter die Fluggebiete nicht „öffnen“.Wir bitten Euch daher um Verständnis für die weitere Schließung unserer Fluggelände.
Des weiteren werden sämtliche Nachbarvereine ebenso ihre Fluggebiete schließen. Hauptgrund sind hier die rechtlichen, schwammigen Aussagen der Behörden. Ohne schriftlichen Bestätigungen bewegt man sich derzeit als Gleitschirmpilot in einer rechtlichen Grauzone. 
Das einzige Licht am Ende des Tunnels sind die Österreicher. Diese haben ab Anfang Mai die offizielle Erlaubnis, den Flugsport wieder auszuüben. Ich hoffe, hier wird unser Bund, bzw. die bayrische Landesregierung bald nachziehen. 
Glaubt mir, wir werden mit die ersten sein, die die Fluggebiete öffnen, hierfür werde ich mich persönlich einsetzen.

Absage Groundhandlingtraining (25.04.2020):
Leider dürfen gesetzlich derzeit keine Vereinsaktivitäten stattfinden. Deshalb müssen wir leider unser geplantes GHT-Training absagen. Nach einem neuen Termin wird bereits gesucht und dieser wird dann über eine Vereinsinfo, über die WhatsApp-Gruppe und auf unserer Website veröffentlicht.

Bleibt gesund,
viele Grüße
Jonas Schwägele
1.Vorstand GSC Inntal

1.vorstand@gleitschirmclub-inntal.de
0049 (0) 170 7945768

Flugverbot in ganz Deutschland!

Alle aktuellen Informationen findet ihr hier:

https://www.dhv.de/newsdetails/article/aktuelle-informationen-zur-corona-lage/

« Ältere Beiträge